Polizei Düren

POL-DN: 05110303 Tresor im Lendersdorfer Teich

    Düren (ots) - Die Polizei sucht den Inhaber eines Tresors, der Mitte Oktober im stark verrosteten Zustand aufgefunden wurde. In dem aufgebrochenen Geldschrank lagen auch noch einige Schmuckstücke.

    Bei Reinigungsarbeiten im Mühlenteich in Höhe der Ortschaft Lendersdorf fanden Arbeiter einen Tresor im Wasser. Sie lieferten ihn mit anderen Abfällen in stark verschlammtem Zustand bei einem Entsorgungsunternehmen ab. Hier wurde die Polizei hinzu gezogen. Dabei wurde festgestellt, dass der beigefarbene Sicherheitsschrank in der Größe von 44 cm x 32 cm x 40 cm offensichtlich aufgebrochen war. Neben einer Geldkassette lagen darin mehrere Damen- und Herrenuhren, Broschen, Anhänger, Armbänder, Ketten und Münzen.

    Der Eigentümer des Tresors oder die Personen, die sachdienliche Hinweise zu der Herkunft der aufgefundenen Gegenstände machen können, werden gebeten, sich telefonisch an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-667 zu wenden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: