Polizei Düren

POL-DN: Aktuelle Benachrichtigung der Kreispolizeibehörde Düren vom 14.09.2005

    Düren (ots) - Aktuelle Benachrichtigung

    Schwerverletzter Mofa-Fahrer auf der Bundesstraße 57

    Gegen 14:35 Uhr befuhr ein 56 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Alsdorf die Bundesstraße 57 aus Richtung Gereonsweiler (Kreis Düren) in Richtung Puffendorf (Kreis Aachen). In Höhe der Kreisgrenze stieß der Pkw mit dem Mofa eines 73-jährigen Mannes aus Alsdorf zusammen. Dieser befuhr die B 57 in gleicher Fahrtrichtung und wechselte unmittelbar vor dem Autofahrer vom rechten Fahrbahnrand zur Straßenmitte. Trotz einer Vollbremsung des 56-Jährigen erfasste sein Wagen das Mofa. Dabei wurde der 73-Jährige schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber zur weitergehenden stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr wurde die B 57 zur Unfallaufnahme zwischen Gereonsweiler und Puffendorf gesperrt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wird ein Sachverständiger mit der Rekonstruktion des Unfallgeschehens beauftragt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: