Polizei Düren

POL-DN: 0506062 Tennisplatz lockte Exhibitionisten an

Düren (ots) - Linnich - Eine noch unbekannte männliche Person entblößte sich am Sonntagnachmittag vor drei Kindern. Sie befanden zu dieser Zeit auf dem umzäunten Gelände des Tennisplatzes am Bendenweg. Die drei elf und zwölf Jahre alten Mädchen beobachteten gegen 16.20 Uhr einen ihnen unbekannten Mann, der sich zunächst auf einer Wiese aufhielt und sich danach in einem Gebüsch versteckte. Anschließend stand er mit entblößtem Unterkörper hinter einem Baum und nahm sexuelle Handlungen an sich vor. Als die Geschädigten sich um Hilfe bemühten, verschwand der Tatverdächtige. Er war etwa 20 bis 40 Jahre alt und hatte schwarzes Haar. Im Gesicht trug er eine große, schwarze Sonnenbrille. Außerdem war er mit einem schwarzen T-Shirt bekleidet. Bereits am Freitag, gegen 20.15 Uhr, war ein weiterer Exhibitionist in Aldenhoven aufgefallen. Eine 59 Jahre alte Frau aus Geilenkirchen hatte am Pendlerparkplatz einen Mann gesehen, der sich dort in einem Gebüsch aufgehalten und offenbar von dort zwei junge Frauen beobachtet hatte. Die Geilenkirchenerin erkannte, dass die Hose des Verdächtigen geöffnet war. Nachdem er sich in ein Fahrzeug gesetzt hatte, nahm er nach Angaben der Zeugin ebenfalls sexuelle Handlungen an sich vor. Da die Frau sich auch das Kennzeichen des Autos merken konnte, wurden zwischenzeitlich die erforderlichen polizeilichen Ermittlungen nach ihm veranlasst. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: