Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Räuberische Erpressung zum Nachteil einer PLUS-Filiale

    Schwelm (ots) - Am 18.02.05, gegen 14.35 h, tritt in der PLUS-Filiale in der Bahnhofstr. eine männliche Person vom Verkaufsraum her an die Kasse und fordert unter Vorhalt einer Schußwaffe von der Kassiererin die Herausgabe von Bargeld. Diese entnahm der Registrierkasse eine größere Menge Scheingeld und händigte es dem Mann aus. Er steckte es in eine mitgebrachte, weiße Plastiktüte und entfernte sich anschließend zu Fuß in Rtg. Kaiserstr. Personenbeschreibung: ca. 30-35 Jahre alt, kurze braune Haare, auffallend groß, schlank, war bekleidet mit einem rotem Pullover und einer grauen Sporthose. Bei Tatausführung trug die Person eine blaue Strickmütze - ähnlich einer Sturmhaube und war bewaffnet mit einer silbernen Pistole.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: