Polizei Düren

POL-DN: 031029 -13- Wohnungsbrand

    Düren (ots) - 031029 -13- Wohnungsbrand

Aldenhoven - Mittwochmittag kam es in einer Paterrewohnung eines Mehr-familiehauses in der Friedenstraße im Ortsteil Sierdorf zu einem Brand. Ur-sächlich dürfte die Überhitzung eines Frittentopfes gewesen sein. Das Gerät war eingeschaltet, während die 34-jährige Wohnungsinhaberin sich mit der Nachbarin im Hausflur unterhielt. Als der Rauch nach draußen drang, stand die Küche bereits in Flammen. Die beiden in der Wohnung befindlichen Kinder wurden ins Freie geschickt, während die Geschädigte mit einer Nachbarin mit eigenen Mittel versuchten, die Flammen zu ersticken. Dies misslang jedoch. Erst das Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuer auf die übrige Wohnung verhindern. Die in der Wohnung aufhältigen Personen und eine 89-jährige Seniorin aus dem ersten Stock erlitten leichte Rauchvergiftungen und wurden vorsorglich mit dem RTW ins Krankenhaus gefahren. Der Sachschaden wird auf 7.500 Euro geschätzt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345

Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: