Polizei Düren

POL-DN: 030625 -3- Polizei sucht Geschädigte

    Düren (ots) - 030625 -3- Polizei sucht Geschädigte

    Düren - Am späten Freitagabend kam es auf der Josef-Schregel-Straße zu einem Raub (s. Pressemitteilung vom 21.06.2003). Die beiden geschädigten Jugendlichen haben sich bisher nicht bei der Polizei gemeldet.

    Ein Zeuge beobachtete nach 23.00 Uhr wie fünf Jugendliche sich in Höhe des Langemarckparks vor zwei andere Jugendliche stellten und die Herausgabe von Scheinen forderten. Nachdem die Beiden mit Schlägen bedroht wurden, händigten sie 4 Euro an die Täter aus. Als die Polizei erschien, flüchteten die Jugendlichen. Drei Tatverdächtige konnten durch die Polizeibeamten bei der Fahndung gestellt werden. Die geschädigten Jugendlichen hatten sich zwischenzeitlich entfernt. Sie werden erneut gebeten, sich bei der Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten beim zuständigen Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-681 zu melden.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: