Polizei Düren

POL-DN: 030430 -6- Im Kreuzungsbereich zusammengestoßen

    Düren (ots) - 030430 -6- Im Kreuzungsbereich zusammengestoßen

    Düren - Zum Zusammenstoß zweier Pkw kam es am Dienstagabend im Kreuzungsbereich Euskirchener Straße / Brüsseler Straße. Eine Fahrerin musste anschließend im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden eingeschleppt. Der Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.

Gegen 18.4 Uhr befuhr eine 40-jährige Frau aus Düren mit ihrem Pkw die Brüsseler Straße von der Antwerpener Straße in Richtung Euskirchener Straße. An der Kreuzung beabsichtigte sie geradeaus in Richtung Düppelstraße weiterzufahren. Da die Ampelanlage jedoch Rot zeigte, blieb sie auf der Geradeausspur stehen. Als Verkehrsteilnehmer auf der Rechtsabbiegerspur, die eine gesonderte Lichtzeichenanlage haben, anfuhren, fuhr sie ebenfalls in den Kreuzungsbereich ein, obwohl die Geradeausspur noch Rot hatte. Hierbei kam es zur Kollision mit dem Pkw eines 40-Jährigen aus Düren, der die Euskirchener Straße stadtauswärts befuhr./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: