Polizei Düren

POL-DN: 021114 -5- 30-Jähriger bei Verkehrsunfall getötet (Wort zum Bild

    Düren (ots) - 021114 -5- 30-Jähriger bei Verkehrsunfall getötet (Wort zum Bild)

Titz - Donnerstagmorgen, gegen 07.10 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Mann aus Jülich mit seinem Pkw die B 55 von Jülich in Richtung Bergheim. Zur glei-chen Zeit befuhr ein 41-jähriger Mann aus Erkelenz mit einer landwirtschaft-lichen Zugmaschine und zwei Anhängern, die mit Rüben beladen waren, den Zubringer von der L 12 in Richtung B 55. An der Einmündung hielt er nach eigenen Angaben sein Gespann an und ließ vorfahrtsberechtigten Querver-kehr passieren. Als er anschließend nach links in Richtung Bergheim einbog,  kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw des 30-Jährigen. Der Pkw prallte gegen das rechte hintere Rad des ersten Anhängers, drehte sich um 180 Grad und kam im rechten Straßengraben zum Stillstand. Der 30-Jährige erlitt töd-liche Verletzungen. Verkehrsteilnehmer versuchten bis zum Eintreffen des Notarztes Erste Hilfe zu leisten. Der Sachschaden wird auf 7.000 Euro ge-schätzt. Die B 55 musste für die der Opferversorgung und -bergung in beide Richtungen gesperrt werden. Die B 55 ist an der Unfallstelle als Vorfahrtsstraße ordnungsgemäß ausge-schildert. Im Kreuzungsbereich besteht eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 70 km/h. Für den Pkw-Fahrer wurde eine Bremsspur von 69 Metern ge-messen./me


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: