Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen Raub in einem Lebensmittelmarkt

      Erftkreis (ots) - Bei Gesch├Ąftsschluss forderte gestern die
39-j├Ąhrige Kassiererin eines Lebensmittelmarktes auf der
Berrenrather Stra├če in Kerpen ┬ľ Balkhausen kurz vor 18.30 Uhr
einen Kunden auf, die ausgew├Ąhlte Ware an der Kasse zu bezahlen.
Der Mann trat an die Kasse, legte ein Dosengetr├Ąnk und ein
Duschgel auf das Warenband und beabsichtigte, mit einem 10
Euroschein zu zahlen. Als die Kassiererin die Kasse ├Âffnete,
hielt er ihr unvermittelt einen Gegenstand gegen den Kopf und
forderte sie auf, ihm den Kasseninhalt auszuh├Ąndigen. Die
Kassiererin sprang auf und entfernte sich in Richtung
Eingangst├╝re. Der Mann entnahm einige 5 und 10 Euroscheine aus
der Kasse und lief ├╝ber die Berrenrather Stra├če davon.
    Die Tatortbereichsfahndung der Polizei f├╝hrte nicht zur
Ergreifung des T├Ąters.
    Der Mann ist ca. 180 cm gro├č, ca. 32- bis 40-j├Ąhrig, von
schlanker Statur und hat dunkle, mittellange, leicht fettige
Haare. Besonders auffallend ist seine unreine Haut/(┬źAknehaut┬╗).
Zur Tatzeit war er mit einer dunklen sportliche Jacke und einer
blauen Jeans bekleidet.
    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 21 unter Ruf:
02233 ┬ľ 52 ┬ľ 0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

R├╝ckfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: