Polizei Düren

POL-DN: 020110 -7- (Niederzier) Vier Fahrzeuge beschädigt - 24 000 EUR Sachschaden

      Düren (ots) - 020110 -7- (Niederzier) Vier Fahrzeuge
beschädigt - 24 000 EUR Sachschaden

    Niederzier - Ein 19-Jähriger aus Niederzier befuhr am Mittwochmittag, gegen 13.30 Uhr, mit seinem Pkw die Niederzierer Straße im Ortsteil Oberzier. Unmittelbar hinter der Einmündungder Straße «Dorfplatz» geriet er infolge den Witterungsbedingungen unangepasster Geschwindigkeit ausgangs einer Rechtskurve nach links auf die bepflanzte Mittelinsel. Hierdurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte nach ca. 60 Metern gegen ein auf dem rechten Parkstreifen stehenden Pkw. Trotz Vollbremsung rutsche der 19-Jährige weiter und prallte gegen einen zweiten geparkten Pkw, den er auf ein drittes Fahrzeug schob. Der 19-Jährige blieb unverletzt. An zwei Fahrzeugen entstanden Totalschäden. Das Verursacherfahrzeug musste eingeschleppt werden. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: