Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 010529 Pressemitteilungen 2, Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Frankfurt (ots) - 010529 - 0618 Fahndung nach überregional agierendem unbekanntem Serienbetrüger Die Polizei fahndet nach einem überregional agierenden unbekannten Serienbetrüger, der mittels gestohlener EC-Karten an Geldautomaten Geld abhebt. Letztmals war er - soweit bekannt - in Plößberg/Bayern aktiv. Zuvor hatte er am 04.05.2001 aus dem Personalraum einer Supermarktfiliale in Weiden/Oberpfalz der Filialleiterin die EC-Karte entwendet und am gleichen Tag gegen 16.54 Uhr an dem Geldautomaten in Plößberg 1.000,-- DM abgehoben, nachdem er der Geschädigten während eines Telefongespräches unter einem Vorwand die PIN-Nummer entlockt hatte. Während dieses Geldabhebevorganges wurde er von der Raumüberwachungskamera in der Bank fotografiert. Zwei Bilder können abgerufen werden unter http://www.newsaktuell.de/polizeipresse/index.html E-Mail-Adressaten bitte als Kennwort eigene E-Mail-Adresse , Ots-Benutzer bitte als Kennwort polizei_frankfurt@newsaktuell.de eingeben. Öffentlich war letztmals im Rahmen der ZDF-Sendung «Aktenzeichen: XY...ungelöst» vom 23.03.2001 nach dem Unbekannten gefahndet worden. Jüngste Erkenntnisse lassen nunmehr den Schluß zu, daß der Gesuchte inzwischen auch im Raum Frankfurt/M. bzw. im Rhein-Main-Gebiet aktiv ist. Zur weiteren Bearbeitung des Sachverhaltes ist das zuständige Fachkommissariat der Frankfurter Polizei an der Beantwortung folgender Fragen interessiert: · Wer kann Angaben zur abgebildeten Person machen ? · Wer kann Angaben über dessen letzten Wohnort machen ? · Wer kann Angaben über Personen machen, die zuletzt mit dem Gesuchten Kontakt hatten ? Sachdienliche Hinweise nimmt das zuständige Fachkommissariat der Frankfurter Polizei unter Tel.: 069/755-5847 oder 755-5050 (Kriminaldauerdienst) entgegen. (Karlheinz Wagner/ -8014) Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Telefon 06182-60915 (ab 17.00 Uhr) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Telefon: 069 755-8044 Fax: 069 755-8019 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: