Polizei Düren

POL-DN: 010806 -4- (Aldenhoven) Fahren unter BTM-Einfluss

      Düren (ots) - 010806 -4- (Aldenhoven) Fahren unter
BTM-Einfluss

    Aldenhoven - Sonntagmorgen, gegen 08.10 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger aus Heinsberg mit seinem Pkw die Bundesstraße -B 56- von Dürboslar nach Aldenhoven. Im Rahmen einer Schwerpunkkontrolle wurde er an der BAB-Auffahrt angehalten und überprüft. Hierbei stellten die Beamten bei ihm deutliche Anzeichen für BTM-Konsum fest. Nach anfänglichem Leugnen räumte er ein, am Vortag, gegen 22.00 Uhr, einen halben Joint geraucht zu haben und im Laufe der Nacht, gegen 04.00 Uhr, in einer Diskothek in Himmerich ein «Nase» Speed mittels Sniefröhrchen konsumiert zu haben. Das Marihuana habe er als fertig gedrehte «Tüte» in Holland erworben, das Speed habe er von seiner Cousine auf der Fahrt nach Himmerich erhalten.     Die 23-jährige Cousine, ebenfalls aus Heinsberg, saß als Beifahrerin im Pkw. Auch bei ihr waren Anzeichen für BTM-Konsum feststellbar. Sie gab an, lediglich am Freitag «Speed» konsumiert zu haben. Sie händigte den Beamten ein Röhrchen mit BTM-Anhaftungen aus. Personen- und Fahrzeugdurchsuchungen verliefen negativ.     Da der 18-Jährige unter BTM-Einfluss mit seinem Pkw gefahrern war, wurde er der Hauptwache der PI Jülich zugeführt, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Gegen ihn und die 23-Jährige wurden Anzeigen erstattet. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: