Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Hürth Ein Leichtverletzter bei Verkehrsunfall

      Erftkreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Hürth wurde
am Freitagmorgen (05.01.2001, gegen 06.45 Uhr) ein 26-jähriger
Fahrzeugführer leicht verletzt.
    Der Mann war mit seinem Pkw auf der Efferener Straße in
Fahrtrichtung Gleuel unterwegs, als ihm nach eigenen Angaben in
Höhe einer leichten Rechtskurve ein anderes Fahrzeug auf seiner
Fahrspur entgegen kam. Hierdurch bedingt bremste er seinen Pkw
ab, geriet ins Schleudern und überfuhr einige neben der Fahrbahn
stehende Büsche. Der Pkw überschlug sich und blieb auf dem
Rad-/Gehweg auf dem Dach liegen. Der 26-Jährige wurde
vorsorglich in das Krankenhaus Hürth eingeliefert.
    Nach Angaben des Mannes soll es sich bei dem
entgegenkommenden Fahrzeug um einen Pkw der Marke BMW (näheres
nicht bekannt) gehandelt haben.
    Hinweise erbittet die Polizei in Hürth unter Tel. 02233 / 52
- 0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 52-4231

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: