Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Zusammengestoßen

    Düren (ots) - 000921 -3- (Düren) Zusammengestoßen

    Düren - Mittwochnachmittag, gegen 13.35 Uhr, befuhr ein 36-Jähriger aus Köln die Bahnstraße stadteinwärts. An der Kreuzung zur Monschauer Straße bog er nach links in diese ab. Hierbei kollidierte er mit dem im Kreuzungsbereich entgegenkommenden 36-jährigen Pkw-Fahrer aus Düren, der die Bahnstraße aus Richtung Valencienner Straße befuhr und die Kreuzung zur Monschauer Straße geradeaus passieren wollte. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Pkw des Kölner auf eine Verkehrsinsel und beschädigte ein Verkehrszeichen. Bei der Kollision wurde der 36-Jährige aus Düren leicht verletzt. Er wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten eingeschleppt werden. Nach Angaben der Unfallbeteiligten und Zeugen zeigte die Ampelanlage für beide Fahrtrichtungen «Grünlicht». Der Sachschaden wird auf insgesamt 25 200 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: