Polizei Düren

POL-DN: (Inden) Kradfahrer schwer verletzt

    Düren (ots) - 000814 -2- (Inden) Kradfahrer schwer verletzt

    Inden - Sonntagmittag, gegen 11.55 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger aus Monschau mit einem Landwirtschaftlichen Zug, Traktor mit zwei Anhängern, die Landesstraße -L 12- von Lucherberg nach Pier. Als er auf freier Strecke nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Krad eines 48-Jährigen aus Langerwehe, der den landwirtschaftlichen Zug überholen wollte. Der Biker versuchte durch eine Vollbremsung und Ausweichen einen Anprall zu vermeiden. Hierbei kam er jedoch zu Fall und verletzte sich schwer. Er wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht, wo e stationär verblieb. Das Krad rutschte unter dem rechten Hinterreifen des Traktor und wurde schwer beschädigt. Der Sachschaden wird mit 5 000 DM angegeben. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: