Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Skater beging Unfallflucht

    Düren (ots) - 000726 -4- (Jülich) Skater beging Unfallflucht

    Jülich - Wie erst jetzt bei der Polizei angezeigt, beobachtete der Geschädigte am Donnerstag, 20.07.2000 vom Fenster aus, wie gegen 12.00 Uhr ein etwa 15 bis 16 Jahre alter Junge mit seinem Skateboard vom Kirchplatz über eine kleine Treppe auf seine Garagenzufahrt in Richtung Stiftherrenstraße fuhr. Beim Sprung über die Treppe verlor der Skater das Gleichgewicht und sprang von seinem Brett. Dabei flog dieses durch die Luft und gegen einen in der Zufahrt geparkten Klein-Lkw. Der Geschädigte begab sich zum Fahrzeug. Gemeinsam mit dem Jungen stellte er einen Schaden neben dem rechten vorderen Scheinwerfer fest. Um sich die Personalien des Verursachers zu notieren, holte er Kugelschreiber und Papier. Als er zur Unfallstelle zurückkam, hatte sich der Junge mitsamt des Skateboard entfernt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: