Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

26.07.2000 – 09:42

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Mit Linksabbieger kollidiert - zwei Leichtverletzte

      Düren (ots)

000726 -2- (Düren) Mit Linksabbieger
kollidiert - zwei Leichtverletzte

    Düren - Dienstagmorgen, gegen 09.20 Uhr, befuhr ein 46-Jähriger aus der Gemeinde Niederzier mit seinem Pkw die Bahnstraße aus Richtung «Papiermühle» kommend in Richtung Valencienner Straße. An der Einmündung beabsichtigte er nach links auf die Valencienner Straße abzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 30-Jährigen aus Düren, die im Gegenverkehr von der Bahnstraße in Richtung «Papiermühle» fuhr. Durch den Anprall wurden die Fahrerin und ihre 9-jährige Tochter, die mit im Fahrzeug saß, leicht verletzt. Sie wurden mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbreit und wurden eingeschleppt. Der Schaden wird auf 3 500 DM geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung