Polizei Düren

POL-DN: Polizei wiederholt Zeugenaufruf nach Handtaschenraub

Jülich (ots) - Wie bereits im Pressebericht der Kreispolizeibehörde Düren am Dienstag der vergangenen Woche berichtet, kam es am Montag, den 22.Juni 2009 gegen 19.30 Uhr zu einem Handtaschenraub zum Nachteil einer 66 Jahre alten Frau, als diese zu Fuß auf der Bongardstraße in Richtung Heinsberger Straße unterwegs war.

Neben den namentlich bekannten Zeugen werden noch ein Radfahrer sowie eine Radfahrerin als Zeugen gesucht. Beide hatten die beiden zu Fuß flüchtigen männlichen Täter, die eine sehr schlanke Statur aufwiesen, enge Hosen und in einem Fall eine auffällige schwarze Jacke mit der Aufschrift "Jägermeister" trugen, über mehrere innerstädtische Straßen verfolgt.

Die Aussagen dieser Fahrrad fahrenden Verfolger ist für das laufende Ermittlungsverfahren von erheblicher Bedeutung, so dass die Zeugen dringend gebeten werden, sich unter der Telefonnummer 0 24 21 / 949-2425 an die Polizei Düren zu wenden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: