Polizei Düren

POL-DN: Unfall zwischen Gladbach und Poll endet tödlich

Vettweiß (ots) - Am Sonntagmorgen gegen 11.00 Uhr wurden Rettungsdienste und Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der K 52 zwischen den Ortslagen Gladbach und Poll entsandt. Bei Eintreffen eines mittels Rettungshubschraubers zum Einsatzort beorderten Notarztes, konnte dieser vor Ort nur noch den Tod der 54 Jahre alten Fahrzeugführerin feststellen.

Aufgrund der ersten Ermittlungen an der Unfallstelle sowie anhand der Unfallspuren, befuhr die Frau mit Wohnsitz in der Gemeinde Nörvenich die Kreisstraße aus Richtung Gladbach kommend in Fahrtrichtung Poll. Aus bislang unbekannten Gründen kam sie auf gerader Strecke von der Fahrbahn nach links ab und prallte mit ihrem Pkw gegen einen dortigen Baum.

Der Wagen der Nörvenicherin wurde bei dem Aufprall erheblich beschädigt und im Bereich der Vorderfront eingedrückt, so dass die alleine im Fahrzeug befindliche Fahrerin durch die Feuerwehr geborgen werden musste. Die Nörvenicherin verstarb noch am Unfallort.

Für den Zeitraum der Unfallaufnahme wurde die Kreisstraße bis gegen 12.38 Uhr gesperrt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: