Polizei Düren

POL-DN: Blutprobe von Autofahrer entnommen

Düren (ots) - In der Nacht zum Donnerstag mussten Polizeibeamte den Führerschein eines 46 Jahre alten Mannes beschlagnahmen, weil er seinen Wagen unter Alkoholeinwirkung geführt hatte.

Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Düren überprüfte kurz vor 03.00 Uhr den Dürener im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Nideggener Straße. Dabei stellten sie in seiner Atemluft deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen AAK-Wert von 1,16 Promille.

Neben der Beschlagnahme des Führerscheins wurde auch eine Blutprobenentnahme veranlasst und ein Strafverfahren gegen den Beschuldigten eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: