Polizei Düren

POL-DN: (Linnich) Fußgängerin schwer verletzt

Düren (ots) - 000211 -1- (Linnich) Fußgängerin schwer verletzt Linnich - Ein 39-Jähriger aus Linnich befuhr am Donnerstagabend, gegen 19.50 Uhr, mit seinem Pkw die Rurstraße stadtauswärts. Als er an der Einmündung zum Bendenweg nach links abbog, erfasste er eine 57-jährigen Fußgängerin, die den Bendenweg unmittelbar hinter dem Einmündungsbereich aus der Sicht des Pkw-Fahrers von links nach rechts überquerte. Die Fußgängerin stürzte zu Boden und wurde schwer verletzt. Sie wurde mit dem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach Aussagen des Pkw-Fahrers behinderte ihn ein aus dem Bendenweg nach links in Richtung stadteinwärts abbiegender Pkw in seiner Sicht.(we) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: