Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch für den 27.09.2009

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Pkw Aufbruch Neuenkirchen: In der Nacht von Freitag zu Samstag warfen unbekannte Täter in der Straße Katthusen die Seitenscheibe eines VW-Kleintransporters ein und entwendeten aus dem Fahrzeuginnenraum Bargeld. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel.: 04751/909380 bei der Polizei in Otterndorf zu melden.

    Einbruch in Betonwerk Loxstedt: In der Nacht von Freitag zu Samstag drangen unbekannte Täter in der Helmut-Neynaber-Straße in die Räumlichkeiter einer ortsansässigen Firma ein und entwendeten Werkzeuge im Wert von über 1000 Euro. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

    Sachbeschädigungen - Zeugen gesucht Cuxhaven: In der Nacht von Freitag zu Samstag kam es zu mehreren Sachbeschädigungen im Stadtgebiet. Unbekannte Täter beschädigten mittels Sylvesterböller einen Briefkasten an einem Einfamilienhaus im Peter-Wruck-Weg. Weiterhin wurde auf unbekannte Art und Weise ein Metallzaunelement in der Straße Udendorfer Teil beschädigt. In der Wilhelm-Raabe-Straße wurde durch unbekannte Täter ein geparkter Pkw Fiat Punto durch eine Glasflasche  beschädigt und in der Lehfeldstraße beschädigten unbekannte Täter einen Pkw Ford Escort, indem sie Dellen in die Karosserie schlugen und den Lack zerkratzten. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel.: 04721/5730 mit der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:
Thomas Künsting
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit i.V.
Telefon: 04721/573-0
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: