Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081130 - 1371 Gallus: Waschmaschine löscht Feuer selbst

Frankfurt (ots) - Ein zunächst als Wasserrohrbruch gemeldeter Sachverhalt in der Hellerhofstraße stellte sich am Samstagabend gegen 18.00 Uhr als gelöschter Küchenbrand dar. Aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss war das Wasser durch die Decke in den ersten Stock gelaufen. Der betroffene Mieter alarmierte die Feuerwehr. Als diese die obere Wohnung öffnete fand sie einen gelöschten Küchenbrand vor. Durch das Feuer waren offenbar die Schläuche einer Waschmaschine beschädigt und mit dem herausspritzenden Wasser das Feuer gelöscht worden. Die Wasserleitung wurde abgesperrt. Der Schaden wird nach ersten Schätzungen auf etwa 7.000 Euro beziffert. Die Brandursache bedarf der Klärung. Der Mieter der oberen Wohnung war nicht anwesend. (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112) Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Rufbereitschaft: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: