Polizeidirektion Hannover

POL-H: eugenaufruf! Supermarkt überfallen Alte Döhrener Straße
Südstadt

    Hannover (ots) - Zeugenaufruf!
Supermarkt überfallen           Alte Döhrener Straße / Südstadt

    Ein bislang unbekannter Täter hat gestern Abend gegen 20:00 Uhr einen Supermarkt an der Alten Döhrener Straße überfallen. Anschließend ist der Räuber mit Bargeld geflüchtet. Nach bisherigen Erkenntnissen betrat der Unbekannte kurz vor Ladenschluss das Geschäft und zwang die 56-jährige Angestellte unter Vorhalt einer Schusswaffe zur Herausgabe von Bargeld. Anschließend ließ er sich von der 42 Jahre alten Filialleiterin weiteres Geld aus dem Tresor aushändigen. Mit der Beute flüchtete der Mann aus dem Markt in unbekannte Richtung. Der Täter ist zirka 50 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß, schlank, hat grau melierte Haare, auffallend kleine Augen und sprach deutsch mit osteuropäischen Akzent. Beim Überfall war er mit einer dunkelblauen Jeanshose, einer dunklen, längeren Stoffjacke bekleidet und trug schwarze Turnschuhe mit weißer Lasche, dunkle Handschuhe, einen dunklen Schal sowie eine augenscheinlich zu kleine, dunkle Kappe mit Ohrenklappen. Des Weiteren führte der Mann eine dunkle Umhängetasche mit sich. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5222 in Verbindung zu setzen./st, ade

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: