Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Taschendiebe festgenommen Davenstedter Markt / Davenstedt

Hannover (ots) - Heute Mittag ist es einem 55 Jahre alten Ladendetektiv gegen 12:15 Uhr in einem Supermarkt am Davenstedter Markt gelungen, zwei Taschendiebe bei Tatausführung festzunehmen. Die beiden 36 und 42 Jahre alten Taschendiebe versuchten gerade einer älteren Frau vor einem Lebensmittelregal die Geldbörse aus der Tasche zu ziehen, als sie merkten, dass sie von dem Ladendetektiv dabei beobachtet werden. Noch bevor die beiden Männer den Laden verlassen konnten, wurden sie von dem Detektiv festgehalten und der zwischenzeitlich alarmierten Polizei übergeben. Die beiden Täter wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Polizei sucht jetzt nach der älteren Frau, die beinahe Opfer des Taschendiebstahls geworden war. Sie ist im Alter von circa 70 bis 80 Jahren, 1,65 Meter groß, hat eine gebückte Haltung und war mit einem Rollator unterwegs. Sie trug dunkle Oberbekleidung und hatte eine dunkle Ledertasche sowie eine weitere Tasche bei sich. Die Frau wird gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe Taschendiebstahl in der Polizeiinspektion Mitte unter der Rufnummer 0511 109-2820 zu melden. /bu ots Originaltext: Polizeidirektion Hannover Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=66841 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Öffentlichkeitsarbeit Thomas Buchheit Telefon: +49 (0)511 / 109-1041 Fax: +49 (0)511 / 109-1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/ Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: