Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1569) Unter Drogeneinfluss auf Diebestour

Erlangen (ots) - Hochwertige Parfumartikel im Wert von über 500 Euro stahlen gestern zwei 24-Jährige aus Nürnberg. Sie wurden dabei allerdings von einem Ladendetektiv ertappt. Der Detektiv beobachtete das Pärchen, wie es in zwei Filialen einer Drogeriemarktkette in der Innenstadt von Erlangen Parfumartikel stahlen. Von der hinzugerufenen Polizei konnte bei der Durchsuchung der Personen Parfum im Wert von über 500 Euro sichergestellt und an die Geschädigten herausgegeben werden. Die beiden 24-Jährigen aus Nürnberg sind beide stark rauschgiftabhängig und standen zur Tatzeit unter Drogeneinfluss. Wie der junge Mann erklärte, wollte er das Parfum verkaufen, um seine Rauschgiftsucht zu finanzieren. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden noch geringe Mengen Rauschgift aufgefunden. Die beiden werden nun wegen Ladendiebstahls und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zur Anzeige gebracht. Ralph Koch/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: