Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Harrislee: Zeuge gesucht zur Verkehrsunfallflucht

Flensburg (ots) - Montagmorgen, am 25.11., gegen 10:40h, kam es in Harrislee in der Straße Zur Höhe 12 zu einer Verkehrsunfallflucht.

Dabei wurde ein parkender schwarzer Pkw angefahren. Das verursachende Fahrzeug entfernte sich vom Unfallort ohne sich um weiteres zu kümmern.

Ein Augenzeuge des Unfalls hat an dem beschädigten schwarzen Pkw einen Notizzettel hinterlassen, ohne Namensangaben zu machen. Dieser Zeuge als auch weitere Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich bei der Polizei in Harrislee zu melden, unter Tel.:0461-707095.

Ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde eingeleitet und Spuren gesichert.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Markus Langenkämper
Telefon: 0461/484-2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: