Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1150) Münzautomaten aufgebohrt

    Erlangen/Schwabach (ots) - In Erlangen sowie in Schwabach bohrten bislang unbekannte Täter an einem Parkscheinautomaten in Erlangen am Rathausplatz bzw. an einem Münzfernsprecher in Schwabach in der Penzendorfer Straße die Münzbehälter auf. Während im Erlanger Fall die Täter nicht ans Ziel kamen, so gelang es ihnen am Münzfernsprecher in Schwabach, ca. 400 Euro zu erbeuten. Der Sachschaden wird ähnlich hoch geschätzt.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: