Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (881) Hehlerware im Fahrzeug

    Feucht (ots) - Am Dienstagabend, 10.04.2007, gegen 19.45 Uhr, kontrollierten Fahndungskräfte der VPI Feucht einen VW Golf mit Leipziger Zulassung. In diesem Fahrzeug eines 39-jährigen Bauarbeiters fanden die Beamten zahlreiche Mobiltelefone sowie zwei Kettensägen und einen Trennschleifer. Während der Handwerker für die Telefone Rechnungen hatte, konnte er für die beiden Stihl-Kettensägen und den Hilti-Trennschleifer keinen Eigentumsnachweis führen. Die Werkzeuge wurden sichergestellt, und die Spur führte auf eine Baustelle in Leipzig. Hier wurden zumindest die beiden Kettensägen im Dezember 2006 entwendet. Der 39-Jährige war nach eigenen Angaben auf dem Weg über Italien in den Kosovo und wollte die Sachen seiner Familie geben. Er muss sich letztendlich wegen der entwendeten Kettensägen wegen Hehlerei verantworten.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: