Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Festnahmen nach Handyraub in Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Vier Jugendliche/(14-,15-,15- und 17-jährig) bedrohten gestern gegen 17.00 Uhr auf dem Johann-Schmitz-Platz in Frechen einen 12- und einen 14-Jährigen und stahlen ihre Handys. Auf der Matthiasstraße wurden sie kurze Zeit später festgenommen und nach Vernehmung in die elterliche Obhut überführt. Die geraubten Handys wurden sichergestellt. Gegen die 4 Jugendlichen wurde Strafanzeige erstattet.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Hans Henkel
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: