Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (733) Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

Nürnberg (ots) - Am Montag, 29.05.2006, wurde gegen 17.10 Uhr am Südausgang des Nürnberger Hauptbahnhofes eine Frau beim Überqueren der Fahrbahn von einem Fahrzeug angefahren und verletzt. Die 66-jährige Rentnerin ging bei Fußgängerampel hinter dem Nürnberger Hauptbahnhof in Richtung Südausgang bei Grünlicht über die Fahrbahn. Als sie die Straße fast vollständig überquert hatte, wurde sie von einem zitronengelbfarbenen Pkw am linken Bein angefahren und leicht verletzt. Das Verursacherfahrzeug entfernte sich von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg, Verkehrsunfallaufnahme, Telefon 0911/6583-1630, in Verbindung zu setzen. Rainer Seebauer ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: