Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (39) ProPK: Mit dem Sicherheitskompass gefahrlos durchs Internet surfen

    Nürnberg (ots) - Die Polizei startet mit Unterstützung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) eine Online-Kampagne zum sicheren Umgang mit dem Internet.

    Kern der Aktion ist ein "Sicherheitskompass" mit zehn goldenen Regeln zu den häufigsten Sicherheitsrisiken, der unter

    www.polizei-beratung.de

    abgerufen werden kann. Tipps und Informationen, wie man seinen PC, Notebooks und Hardwarekomponenten sowie sensible Daten gegen Diebstahl und unbefugte Nutzung sichert, finden sich im "Merkblatt zur Hardwaresicherheit".

    ProPK = Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: