Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1560) Lagerist verkaufte gestohlene Ersatzteile

Nürnberg (ots) - Waren im Wert von mehreren Hundert Euro entwendete ein 46-jähriger Angestellter einer Autoteilefirma im Stadtteil Kleinreuth bei Schweinau in Nürnberg. Seit mehr als zwei Monaten verschwanden in der Firma Ersatzteile für Kraftfahrzeuge. Bei internen Überwachungsmaßnahmen wurde der 46-jährige Lagerist auf frischer Tat angetroffen, als er einem 41-jährigen Bekannten mehrere Autoersatzteile übergab. Im Zuge der weiteren Ermittlungen wurden in der Wohnung des Tatverdächtigen noch zahlreiche Ersatzteile im Wert von ca. 1700 Euro aufgefunden und sichergestellt. Der Beschuldigte gibt die Diebstähle zu und nannte als Motiv hohe Schulden. Die Teile habe er auf mehreren Trödelmärkten im Umkreis von Nürnberg verkauft. Er wird wegen Diebstahls angezeigt. Auch der 41-jährige Bekannte wird wegen Hehlerei zur Anzeige gebracht. ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: