Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1211) PIN und EC-Karte immer getrennt aufbewahren

    Nürnberg (ots) - Am 17.08.2005, gegen 10.30 Uhr, betraten zwei noch unbekannte Männer ein Schreibwarengeschäft in der Pillenreuther Straße in Nürnberg. Während der eine die Verkäuferin ablenkte, schlich sich der zweite ins Büro und stahl dort aus einer abgelegten Handtasche eine Geldbörse. In dieser wurden unter anderem auch zwei EC-Karten und die dazu gehörende PIN-Nummer aufbewahrt. Anschließend verließ das Duo das Geschäft.

    Wenige Minuten später wurden an einer Bank am Aufseßplatz mit den beiden EC-Karten mehrere Hundert Euro abgehoben. Das Opfer hatte den Diebstahls zu spät bemerkt.

    Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass EC-Karten und PIN-Nummern immer getrennt aufbewahrt werden sollen. Bei Verlust bzw. Diebstahl sollte umgehend die zuständige Bank zwecks Sperrung der EC-Karten benachrichtigt werden, um einem Missbrauch vorzubeugen.

    Beschreibung der beiden Diebe: 1. ca. 180 cm groß, schlanke Figur, kurze, schwarze Haare, dunkelbraune Augen, sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. 2. ca. 170 cm groß, schmächtige Figur, kurze, schwarze Haare, vermutlich Südeuropäer, trug einen dunkelbraunen Pullover, eine dunkle Hose sowie eine Brille mit dunklem Rahmen.

    Vor einem weiteren Auftreten wird gewarnt.

    Hinweise erbittet der Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Telefonnummer (0911) 211-3333.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: