Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal – Dank von Landrat zur Geiselbefreiung

Schwelm (ots) - Landrat Dr. Arnim Brux bedankt sich bei der Ennepetaler Bevölkerung für ihr Verständnis und die Rücksichtnahme anlässlich des Polizeieinsatzes zur Geisellage im Ortsteil Voerde. Viele Bewohner konnten für Stunden ihre Wohnungen nicht erreichen bzw. nicht verlassen und wurden zum Teil stark von den Medienvertreten in Anspruch genommen. Einige Anwohner versorgten sogar einen Teil der eingesetzten Polizeibeamten mit Getränken. Die Opfer werden weiterhin durch speziell geschulte Opferschutzbeauftragt der Polizei betreut und in ihrer Konfliktbewältigung begleitend unterstützt. Ein Dank gilt auch den örtlichen Seelsorgern, die sofort unterstützend eingriffen. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: