Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1202) Bei Personenkontrolle Amphetamin und LSD aufgefunden

    Nürnberg (ots) - Die Kontrolle zweier Fußgänger am 16.08.2005, gegen 16.15 Uhr, auf der Jansenbrücke in Nürnberg erwies sich als Treffer. Der ältere der beiden, ein 28-Jähriger, hatte fünf Tütchen mit geringen Mengen Amphetamin sowie einen LSD-Trip einstecken. Bei seinem 24-jährigen Begleiter wurden zwar keine Betäubungsmittel aufgefunden, jedoch bestand gegen ihn ein Haftbefehl wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz. Der 24-Jährige wurde festgenommen. Gegen den 28-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: