Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (840) Unfall auf Baustelle fordert ein Todesopfer

    Ansbach (ots) - Bei einem Unglücksfall auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebs in Külbingen (Gemeinde Petersaurach, Kreis Ansbach) ist am Donnerstagmorgen, kurz vor 09.00 Uhr, der Betriebsinhaber ums Leben gekommen. Wie die ersten Ermittlungen ergaben, wurde der 42-Jährige beim Verlassen einer Baugrube von der Schaufel eines Baggers am Kopf getroffen. Für den Verunglückten kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Baggerfahrer (52) erlitt einen Schock. Von der Kriminalpolizei wurden die Ermittlungen zur Feststellung des genauen Unfallablaufs aufgenommen. Auf dem Betriebsgelände sind derzeit umfangreiche Bauarbeiten zur Errichtung einer Biogasanlage im Gange.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: