Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (636) Brand einer Lagerhalle

    Fürth (ots) - Am Donnerstag (05.05.05), gegen 16.47 Uhr, brach in Fürth, Leyher Straße 47, ein Brand in einer Lagerhalle aus. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei schlugen bereits meterhohe Flammen aus dem Dach der Lagerhalle. Etwa 160 Feuerwehrleute der BFW Fürth, FFW Fürth und BFW Nürnberg versuchten den Brand unter Kontrolle zu bringen. Anwohner der benachbarten Wohnhäuser wurden vorsorglich evakuiert. Erst in den späten Abendstunden war der Brand soweit eingedämmt, dass die evakuierten Anwohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren konnten. Noch bis in die späten Vormittagsstunden waren die Feuerwehren und die 40 Hilfskräfte des THW beschäftigt, die gelagerte Ware, zumeist Kleiderstoffballen und Polyesterballen, aus der Lagerhalle zu ziehen und die kleinen Brandnester in den Ballen zu löschen.

    Im Zuge der Löscharbeiten erlitt ein Feuerwehrmann eine leichte Rauchvergiftung. Sonst wurden keine weiteren Personen verletzt. Während des gesamten Einsatzes waren insgesamt 260 Einsatzkräfte eingesetzt (160 Feuerwehr, 40 THW, 30 BRK, 30 Polizei). Wegen der Löscharbeiten der Feuerwehren und der Bereitstellung der anderen Rettungskräfte mussten die Leyher Straße sowie angrenzende Straßenzüge vollständig gesperrt werden. Die Sperrungen wurden am 06.05.05, gegen 06.55 Uhr, wieder aufgehoben.

    Zur Brandursache können derzeit noch keine Auskünfte gegeben werden. Die Kriminalpolizei Fürth hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden kann ebenfalls noch nicht beziffert werden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle

Telefon: 0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: