Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1264) Jugendliche nutzten Abrissgebäude als Spielplatz

    Nürnberg (ots) - Besorgte Anwohner verständigten am 22.10.2004, gegen 19.00 Uhr, die Polizeiinspektion Nürnberg-West, weil auf dem Dach eines Abrissgebäudes im Nürnberger Stadtteil Gostenhof Jugendliche klettern würden.

    Beim Eintreffen der Beamten stellten diese zunächst fest, dass große Mengen an Glasscherben auf dem Boden lagen, teilweise waren Fenster und Türen eingeschlagen. Beim Beginn der Durchsuchung konnten bereits vier Jugendliche bzw. ein Kind festgenommen werden. Es stellte sich jedoch heraus, dass auf dem Dach eines Gebäudeteils noch weitere Personen standen. Nach Abschluss der Durchsuchung wurden insgesamt 10 Personen im Alter zwischen 13 und 19 Jahren festgenommen. Ein Teil von ihnen räumte ein, eine Vielzahl von Glasscheiben eingeschlagen zu haben. Bei allen 10 Beteiligten wurde ein Alkotest durchgeführt, der Werte zwischen 0,18 und 1,48 Promille ergab.

    Gegen alle Beteiligte wird, soweit bereits strafmündig, wegen Hausfriedensbruchs ermittelt. Nach abgeschlossener Sachbehandlung wurden sie ihren Eltern übergeben.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: