Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1744) 33-jähriger Mann vermisst - Bildveröffentlichung

Nürnberg (ots) - Seit Sonntag, 23.11.2003, wird der 33-jährige René RÜDIGER aus Lam im Landkreis Cham vermisst. Der geistig behinderte Mann hat am Nachmittag des 23.11.2003 in Cham einen Zug nach Nürnberg bestiegen, um in ein Pflegeheim nach Pleinfeld in Mittelfranken zu fahren. Dort ist er aber nicht angekommen. Der Vermisste ist auf die regelmäßige Einnahme von Medikamenten angewiesen. Auf Grund seiner Orientierungslosigkeit kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Mann den Zug vor Erreichen seines Zielortes verlassen hat und zurzeit hilflos umherirrt. Beschreibung: ca. 180 cm groß, stark übergewichtig, kurze, blonde Haare, Brillenträger. Zum Zeitpunkt der Abreise war er mit einer olivgrünen Nylonjacke, einem roten Hemd, grauer Krawatte, blauen Jeans und braunen Wildlederstiefeln bekleidet. Mitgeführt hat er eine blau-rote Reisetasche. Hinweise zum Aufenthalt des Vermissten nimmt die Grenzpolizei Lam, Telefonnummer 09943/1039, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: