Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (722) Wohnhausbrand in Burgthann

    Schwabach (ots) - Am Dienstag, den 20.05.2003, kurz nach 22. 00 Uhr, bemerkte ein Anwohner der Frankenstraße in Ezelsdorf, Gemeinde Burgthann, in seiner Nachbarschaft einen Wohnhausbrand. Aus bisher ungeklärter Ursache war im Obergeschoss eines 2- stöckigen, freistehenden Wohnhauses ein Feuer ausgebrochen. Der Dachstuhl des Gebäudes ist dabei komplett nieder- und das Obergeschoss vollständig ausgebrannt. Das ältere Haus ist nach dem Brand einsturzgefährdet und nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 150.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die beiden Bewohnerinnen waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht zu Hause. Die Frauen konnten bei Familienangehörigen untergebracht werden.

    Beamte der Kriminalpolizeiinspektion Schwabach haben die Ermittlungen nach der Brandursache aufgenommen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Einsatzzentrale

Telefon:09122/927-224
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: