Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (52) Unbekanntes Pärchen mit Geldwechseltrick

    Nürnberg (ots) - Am 10.01.2003, gegen 10.00 Uhr, wurde ein 46-Jähriger in der Maximilianstraße in Nürnberg Opfer eines bislang unbekannten Pärchens. Die beiden hatten den Mann, der kurz vorher bei einer Bank Bargeld abgehoben hatte, angesprochen, ob er denn Kleingeld hätte. Als dieser seine Geldbörse zog und nach Kleingeld im Münzfach sah, entnahm die Frau mit Einverständnis des Opfers etwas Kleingeld aus dem Geldfach. Am Abend bemerkte das Opfer, dass aus der Geldbörse insgesamt 140 Euro Bargeld fehlte.

    Die Polizei warnt vor dieser Trickdiebmasche.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: