Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1142) Verletzten Marder eingefangen

        Nürnberg (ots) - Am 01.07.2002, gegen 02.00 Uhr, meldete sich vom
Nürnberger Plärrer ein Passant bei der Polizei und teilte mit, dass
er soeben einen verletzten Marder beobachtet habe. Von einer Streife
der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte konnte zusammen mit dem
Passanten das Tier im Motorraum eines Pkw auf einem Parkdeck in der
Dennerstraße aufgefunden werden. Der Marder war am Vorderlauf
verletzt und wurde der Obhut des Tierheimes übergeben. Schäden an
dem Pkw hatte das Tier bisher nicht angerichtet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: