Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Nach Flucht gestellt

        Schwelm (ots) - Am 10.05.2002, gegen 02.00 Uhr nahmen
Polizeibeamte einen 18- jährigen und einen 17-jährigen Gevelsberger
in der Birkenstr.  vorläufig fest. Sie stehen im Verdacht, an einem
in der Wittener  Str. geparkten Pkw die Heckscheibe eingeschlagen zu
haben. Ein Zeuge  hatte den Vorfall beobachtet und eine
vorbeikommende  Streifenwagenbesatzung informiert. Beide Personen
waren vom Tatort  geflüchtet, konnten aber nach kurzer Flucht
gestellt werden. Sie  stehen außerdem im Verdacht, an mehreren in
der Wittener Str.  geparkten Pkw den Lack zerkratzt zu haben. Bei
beiden Personen wurde  eine Blutprobenentnahme angeordnet, da sie
unter Alkohol- und  vermutlich auch Drogeneinfluss standen. Die
Polizei dankt dem  aufmerksamen Zeugen aus Gevelsberg.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwel

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: