Polizei Düren

POL-DN: 011019 -4- (Jülich) Rollerfahrer flüchtete nach Verkehrsunfall

      Düren (ots) - 011019 -4- (Jülich) Rollerfahrer flüchtete
nach Verkehrsunfall

    Jülich - Ein 74-Jähriger aus Aldenhoven stand am Donnerstagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, mit seinem Pkw, schwarzer Opel-Vectra, in einer Kolonne auf der Linksabbiegerspur der Wiesenstraße etwa 30 Meter vor der Einmündung in die Römerstraße. Zur gleichen Zeit bog ein unbekannter Fahrer mit einem pink/grünen Motorroller vom Gelände des dortigen Imbiss nach rechts auf die Wiesenstraße ein. Infolge unangepasster Geschwindigkeit wurde er über die Fahrbahnmitte hinausgetragen und prallte gegen den Pkw des 74-Jährigen. Hierbei kam der Biker zu fall. Er rappelte sich jedoch sofort wieder auf und fuhr in Richtung Lohfeldstraße davon, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Schaden wird auf ca. 1 200 DM geschätzt. Der Verursacher wird wie folgt beschrieben:     - ca. 30 Jahre alt, bekleidet mit grüner Jacke und schwarzem Helm.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: