Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (916) Streifenwagen beschädigt

        Nürnberg (ots) - Am Samstagabend, 25.05.2002, gegen 18.45 Uhr,
wollte eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte am
Bahnhofsplatz mehrere Personen überprüfen. Plötzlich trat ein
19-jähriger Punker mit dem Fuß den linken Außenspiegel des
Streifenfahrzeuges ab. Der Punker wurde daraufhin vorläufig
festgenommen und zur Dienststelle gebracht.

  Der 19-Jährige stand deutlich unter Alkoholeinwirkung. Gegen ihn
wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Er verblieb bis zu
seiner Ausnüchterung in der Polizeihaftzelle. Der Sachschaden am
Streifenfahrzeug beträgt ca. 300 Euro.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: