Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1994) Betriebsunfall

      Nürnberg (ots) - Am Samstag, 27.10.2001, gegen 12.45 Uhr,
kam es an der Baustelle des Imax-Kinos am Gewerbemuseumsplatz in
Nürnberg zu einem Betriebsunfall. Ein 51-jähriger Bauarbeiter
versuchte das Element einer Betontreppe, das mit Hilfe eines
Baukrans bewegt wurde, zusammen mit anderen Bauhelfern in die
richtige Position zu bringen. Beim Aufsetzen des Elementes
(Gewicht 2,1 Tonnen) auf den Mauervorsprung kam dieses aus dem
Gleichgewicht und rutschte nach vorne ab. Dabei wurde der
51-Jährige gegen eine Betonmauer gedrückt und im Brustbereich
schwer verletzt. Der Bauarbeiter wurde zur stationären
Behandlung ins Südklinikum gebracht. Lebensgefahr konnte
inzwischen ausgeschlossen werden.

    Das Gewerbeaufsichtsamt wurde mit in die Ursachenermittlung eingeschaltet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: