Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1782) Absturz eines Gerüstbauers

      Nürnberg (ots) - Am 18.09.2001, gegen 16.30 Uhr, war ein
36-jähriger Gerüstbauer damit beschäftigt, das Gerüst an der St.
Michaels Kirche in der Wilhelm-Marx-Straße in Nürnberg
abzubauen. In einer Höhe von ca. 4 m wollte er Schellen lösen,
als plötzlich aus noch nicht bekannten Gründen der Gerüstaufzug
nach links kippte. Der Arbeiter stürzte zu Boden.

    Vom hinzugerufenen Notarzt wurde der Mann mit erheblichen Verletzungen stationär in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: