Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (300) Festnahme eines Tatverdächtigen nach Diebstahl

Nürnberg (ots) - Mit einem nicht ganz alltäglichem Einbruchswerkzeug öffnete am Samstagnacht (15.02.2014) ein 25-Jähriger die Schaufensterscheibe eines Geschäftes in der Nürnberger Innenstadt. Anschließend stahl er Waren aus der Auslage.

Dank aufmerksamer Zeugen nahmen Beamte den Mann im Burggraben fest. Die Passanten beobachteten ihn, als er mit einer Bratpfanne die Schaufensterscheibe des Ladens in der Karl-Grillenberger-Straße einschlug und Waren im Wert von über 200 Euro mitnahm. Die Zeugen nahmen sofort die Verfolgung auf und verständigten die Polizei. So konnte der 25 -Jährige rasch samt Diebesgut und Tatmittel festgenommen werden.

Der verwirrt wirkende Mann wurde anschließend in fachärztliche Behandlung übergeben. /Simone Wiesenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: