Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (54) Rauschgift im Kofferraum

      Erlangen (ots) - In den gestrigen Abendstunden hielten
Beamte der Fahndungsgruppe der Erlanger Verkehrspolizei auf der
Rastanlage «Aurach Süd» (BAB 3) einen 30-jährigen italienischen
Autofahrer an und kontrollierten ihn.
    Bei der Nachschau im Kofferraum fanden sie eine Reisetasche,
die mit nahezu 3 ½ Kilo Marihuana gefüllt war. Des Weiteren
fanden sie bei ihm etwas über fünf Gramm Haschisch. Bei der
Durchschau seiner Papiere stellte sich heraus, dass der Mann ein
in Italien gestohlenes Blankoformular eines Führerscheines bei
sich hatte, das er mit Aliasnamen ausgefüllt hatte.
    Wie weiter bekannt wurde, suchte die italienische Polizei
den jungen Mann, da dieser noch eine Gefängnisstrafe von einem
Jahr und vier Monaten wegen Waffenbesitzes, Rauschgiftdelikten
und Diebstahls abzusitzen hat.
    Das Rauschgift, so erzählte der 30-Jährige, kaufte er in
Amsterdam für 20.000 DM. Ansonsten machte er der Polizei
gegenüber keine Angaben. Er wird noch heute zur Prüfung der
Haftfrage dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Erlangen -  Pressestelle
Telefon: 09131-760-214
Fax:        09131-760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: